Buch Architektur in Wels 1900 – 2015

Architektur in Wels 1900 – 2015 ist ein umfassender und attraktiver Architekturführer des 20. und 21. Jahrhunderts der Stadt. Ein handliches Buch, das einerseits zum lustvollen Durchblättern und Stöbern anregt, aber auch auch beste Übersicht und klare Strukturierung für den interessierten Laien bietet. Der Architekturführer erzählt in 113 Bauten Welser Baugeschichte und zeigt Spezifisches der Stadt auf. So wie in Linz, gibt es in Wels sehr viele Bauten, die erst beim zweiten Blick ihre Qualitäten offenbaren. Über das Moment des Gebauten wird so lokalen Besonderheiten und insgesamt dem Welser „Stadtgefühl“ nachgespürt. Neben den wesentlichsten Bauwerken beinhaltet der Architekturführer zusätzlich auch spezifische Miniessays zu städtebaulichen Aspekten.

Derzeit in Arbeit. Fotografien von Gregor Graf. Erscheint im späten Frühjahr 2016.

Die Finanzierung der Buchproduktion über ein Crowdfunding konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

bahnhofplatz_01_webanzengruberstraße_02_10_web kafkastraße_00_web froniusplatz_1_web salzburgrstraße_89_web

  1. Buch Potocnik sucht Streit

    Architekturkritik in den OÖN 2012-2014

    2014
    potocnik sucht streit

    In klarer Sprache wird oberösterreichische Architektur analysiert und kritisiert. Angriffslustig werden die Hintergründe für gute und schlechte Bauwerke erläutert.

  2. Projektschmiede Ideen für Linz

    2013
    linzukunft_sticker

    Linz selber machen! … In einer Projektschmiede werden gemeinsam Ideen für unsere Stadt entwickelt.

  3. Blog umbauwerkstatt

    2011-2013
    umbauwerkstatt

    Unabhängig und kritisch, mit stadtentwicklerischem Fokus: Berichterstattung und Ideengeber rund um die Entwicklung der Tabakfabrik.

  4. Buch Architektur in Linz 1900-2012

    2012
    architektur in linz

    215 erlesene Bauwerke aus 111 Jahren Baugeschichte. Erster umfangreicher Architekturführer der Landeshauptstadt.

  5. Workshop Wollen wir wirklich Tabakfabrik

    2011
    wollenwirwirklichtabakfabrik

    Wollen wir wirklich? … Ein Zusammenschluss freischaffender Kreativer lotet eine kulturelle Pioniernutzung der Tabakfabrik aus.

  6. Initiative altes Zollamt, Wahlverwandtschaft im Bestand

    2011
    zollamt

    Kann ein riesiger innerstädtischer Leerstand über eine Baugruppe entwickelt und dabei Mehrwert für die Stadt generiert werden?