was wollen wir

linzukunft hat zum Ziel, Stadt aus Eigeninitiative und in Form konkreter Projekte, zu entwickeln. Als unabhängiger Think & Do Tank engagiert sich linzukunft so für eine innovative und langfristige Entwicklung des Zentralraum Oberösterreich mit Fokus auf die Stadt Linz.

Die Vision für Linz ist eine der attraktivsten und innovativsten Mittelstädte Europas zu sein.
In diesem Sinn gestaltet die Initiative linzukunft den Linzer Ballungsraum konstruktiv und in liberalem Sinne mit. Echte gemeinsame Zukunftsarbeit durch Politik und BürgerInnen ist der Schlüssel dafür.

Die Mission ist die Entwicklung zu einer starken alternativen stadtentwicklerischen Kraft. In Ergänzung dazu bündelt linzukunft die vorhandenen innovativen Kräfte und entwickelt diese zu einem engagierten und  lustvollen sowie unverzichtbaren Partner der institutionalisierten Stadtplanung.

Alle Projekte suchen nach neuen – und über Linz hinaus anwendbaren – Möglichkeiten und Know-how um konkrete Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Entwicklung ihrer Städte zu ermöglichen. Anhand innovativer Formate sollen so Politik und Zivilgesellschaft Räume der Zusammenarbeit finden; d.h. Politikerinnen ermöglichen an den Ideen ihrer Citoyens teilzuhaben und umgekehrt den Citoyens an der Arbeit der Politik teilzunehmen. Neben gesellschaftlicher Innovation wird demnach auch eine lebendigere und unmittelbarere Demokratie unterstützt.

linzukunft ist von der Überzeugung getragen, dass die notwendigen gesellschaftlichen Erneuerungen nur durch wesentliche Impulse und Engagement aus der Zivilgesellschaft selbst kommen können. Daraus bezieht die Initiative ihren Auftrag und startet bzw. betreibt Projekte unabhängig und selbstständig.

  1. Buch Architektur in Wels 1900 – 2015

    2016
    AIW_Cover

    112 Bauwerke aus 115 Jahren Baugeschichte. Wels ist voller Überraschungen, das Buch wird der erste umfassende Architekturführer der Stadt!

  2. Buch Potocnik sucht Streit

    Architekturkritik in den OÖN 2012-2014

    2014
    potocnik sucht streit

    In klarer Sprache wird oberösterreichische Architektur analysiert und kritisiert. Angriffslustig werden die Hintergründe für gute und schlechte Bauwerke erläutert.

  3. Projektschmiede Ideen für Linz

    2013
    linzukunft_sticker

    Linz selber machen! … In einer Projektschmiede werden gemeinsam Ideen für unsere Stadt entwickelt.

  4. Blog umbauwerkstatt

    2011-2013
    umbauwerkstatt

    Unabhängig und kritisch, mit stadtentwicklerischem Fokus: Berichterstattung und Ideengeber rund um die Entwicklung der Tabakfabrik.

  5. Buch Architektur in Linz 1900-2012

    2012
    architektur in linz

    215 erlesene Bauwerke aus 111 Jahren Baugeschichte. Erster umfangreicher Architekturführer der Landeshauptstadt.

  6. Workshop Wollen wir wirklich Tabakfabrik

    2011
    wollenwirwirklichtabakfabrik

    Wollen wir wirklich? … Ein Zusammenschluss freischaffender Kreativer lotet eine kulturelle Pioniernutzung der Tabakfabrik aus.

  7. Initiative altes Zollamt, Wahlverwandtschaft im Bestand

    2011
    zollamt

    Kann ein riesiger innerstädtischer Leerstand über eine Baugruppe entwickelt und dabei Mehrwert für die Stadt generiert werden?